Bei drei Patienten mit chronischer Ateminsuffizienz infolge von Syringomyelie, Poliomyelitis und Friedreich-Ataxie wurde ein Pneumobelt mit einem Überdruck-Beatmungsgerät zum Schlafen verwendet. Es wurde festgestellt, dass dieses Gerät die tägliche Funktionsweise in der Gemeinde oder im Institut verbessert und aufrechterhält.

originaler Artikel:
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/2774892/

Autoren:
GF Yang 1In AlbaM LeeZu Khan

Melden Sie sich für den Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben

NEWSLETTER ABONNIEREN