Der PEGASO PLUS fungiert als mechanisches Insufflationsbeatmungsgerät und unterstützt Patienten bei stark eingeschränkter Hustenfähigkeit beim Abhusten von Bronchialsekret.
Der PEGASO PLUS simuliert einen natürlichen Husten, indem er mehrere Insufflationszyklen anwendet, gefolgt von einer schnellen Exsufflation.

Der PEGASO PLUS ist ein Hustenbeatmungsgerät der neuesten Generation; ermöglicht es Ihnen, die veränderten Atemwege auf nicht-invasive Weise vom Schleim zu befreien und bietet bis zu vier verschiedene Betriebsmodi: Manuell, Automatisch, EasyStart, AutoSync.

HANDBUCH
Im manuellen Modus werden die Insufflationsdrücke vom Bediener voreingestellt, während die Einatmungs-, Ausatmungs- und Pausenzeiten für jeden Zyklus individuell durch Drücken der Tasten I und E oder durch Bewegen des optionalen Schalters in Richtung I und E festgelegt werden.

AUTOMATISCH Das Gerät erzeugt automatisch Aufblaszyklen am Patienten, indem es einen positiven Inspirationsdruck I (+0 bis +70 cmH2O) abgibt, um die Lunge aufzublasen, und dann schnell auf einen negativen Ausatmungsdruck E (-0 bis -70 cmH2O) umschaltet, um den Patienten aufzublasen. Entleeren Sie die Lunge, gefolgt von einem Nulldruck. Die drei Anwendungszeiten Ti (Inspirationszeit), Te (Ausatmungszeit) und Tp (Pausezeit) werden vom Bediener eingestellt und dann für jeden Zyklus angewendet.

EINFACHSTART
Das Gerät arbeitet wie im Automatikmodus; andernfalls wird der erste positive Zyklus mit der Inspiration des ersten Patienten synchronisiert. Automatische Synchronisierung Das Gerät arbeitet wie im Automatikmodus; andernfalls wird jeder positive Inspirationszyklus mit der Inspiration jedes Patienten synchronisiert.

AUTOMATISCHE SYNCHRONISATION
Das Gerät arbeitet wie im Automatikmodus; andernfalls wird jeder positive Inspirationszyklus mit der Inspiration des Patienten synchronisiert.

Der Assistent hustet Pegaso Plus Cough Es wurde für Erwachsene und Kinder mit ineffektivem Husten entwickelt.

Die Hustenunterstützungstherapie ist nützlich bei der Mobilisierung und Beseitigung von bronchopulmonalen Sekreten. Sie ist für den Heim- und Krankenhausgebrauch indiziert. Die Therapie kann auf nicht-invasive Weise unter Verwendung von Masken und / oder Mundstück durchgeführt werden, ansonsten auch auf invasive Weise unter Verwendung einer Katheterhalterung.


Anwendungen

Patienten mit dieser Art von Problem leiden typischerweise an:

Muskelschwund
Spinale Muskelatrophie
Myasthenia gravis
Rückenmarksschaden
Polio
Amyotrophe Lateralsklerose


Eigenschaften

Druck bis zu 70 cmH2O und extrem starke Strömungen für eine hochwirksame Antitussivum-Therapie
Druckkontrollüberwachung auf dem Display
Sperrung und selektive Aktivierung der verschiedenen Betriebsarten unter Beibehaltung der jeweils eingestellten Parameter (z. B.
AutoSync-Hustenassistent und Percussion)
Bis zu 4 verschiedene Hustenassistent-Modi: Automatisch – Manuell – AutoSync – EasyStart
Triggereinstellung (9 Stufen) für selbstadaptive Modi (AutoSync, EasyStart)
3 Stufen des Inspirationsflusses
Speicherung von 200 Therapien im internen Speicher
SpO2- und Pulsmessung direkt auf dem Display, mit hochempfindlichem Masimo (USA)-Sensor, auch für den Einsatz bei Kindern und Neugeborenen geeignet.